Scrolle, um mehr zu entdecken 

For Honor: „Marching Fire“

Das bisher größte und ambitionierteste Update zu For Honor erscheint am 16. Oktober 2018. Mit einer neuen Fraktion, 4 neuen Helden, einem neuen 4v4-Spielmodus und signifikanten grafischen Verbesserungen sowie einem grenzenlosen PvE-Modus im Einzelspieler- und 2-Spieler-Coop-Modus, der noch nicht verraten wird, erweitert „Marching Fire“ die Welt von For Honor wie nie zuvor.

Jetzt erhältlich 

Neue Helden: Die Wu Lin-Fraktion

Die Wu Lin sind eine Fraktion von Kriegern, die aus dem alten China jenseits der Großen Mauer stammen. Auf einem Rachefeldzug nach einem Krieg, wegen Verrat und persönlicher Tragödien reisen vier Wu Lin nach Westen. Sie kämpfen, um sich ihren rechtmäßigen Platz in der nächsten Dynastie zu verdienen.

Shaolin

Die Shaolin sind erbitterte Kriegermönche, die für ihren athletischen Kampfstil und ihren meisterhaften Umgang mit dem Stab bekannt sind. Sie tragen zu jeder Zeit ihre niedergeschriebenen Gebete bei sich.

MEHR ERFAHREN

Tiandi

Die Tiandi sind die treuen Beschützer von Königen, Königinnen und Kaisern. Sie können meisterhaft mit dem Dao umgehen, der Waffe der Wahl für diese königliche Leibgarde.

MEHR ERFAHREN

Jiang Jun

Die Jiang Jun sind die Generäle der antiken chinesischen Armeen. Sie sind weise Anführer, die ihr Guandao meisterhaft beherrschen.

MEHR ERFAHREN

Nuxia

Die Nuxia sind gut ausgebildete Leibwächterinnen und Meuchelmörderinnen, die ihre tödlichen Fähigkeiten oft als eine Art Tanz tarnen. Sie sind wahre Künstlerinnen im Umgang mit Hakenschwertern.

MEHR ERFAHREN

Neuer PVP-Spielmodus: „Sturm“

Erlebt den Sturm oder die Verteidigung einer mit Ballisten, Feuerkesseln und Bogenschützen befestigen Burg am eigenen Leib.

Die Angreifer müssen mithilfe eines Rammbocks in die Burg eindringen, während die Verteidiger versuchen, sie daran zu hindern und ihren Burgherren zu beschützen.

Dieser strategische, auf Teamarbeit basierende Multiplayer-Modus verleiht eurem Spiel noch mehr Tiefgang und Adrenalinkicks sowie drei zusätzliche Maps.

Endloser PvE-Modus

Ein neuer Spielmodus, der noch nicht angekündigt wurde, wird grenzenlose PvE-Inhalte im Einzelspieler und 2-Spieler-Coop-Modus bieten.

Signifikante grafische Verbesserungen

„Marching Fire“ bringt außerdem kostenlos verbesserte und detailreichere Texturen, ein verbessertes Beleuchtungssystem sowie eine neue Technologie für Himmel und Wolken mit sich, und sorgt so für eine noch bessere Grafik in der Welt von For Honor. Zu den weiteren Verbesserungen zählt ein aktualisiertes Benutzerinterface, mit dem die Spieler schneller in ihre Matches kommen.

Vorher
+
Nachher
+
Vorher
+
Nachher
+