Scrolle, um mehr zu entdecken 

Marktstadt

Aus dem ruhigen Marschland erhebt sich ein kleines Samuraidorf, ein dicht bevölkertes Labyrinth aus verwinkelten Gassen und einer ungewöhnlichen Architektur. Die Menschen leben hier in Pfahlbauten über dem Wasser. Die Eigenheiten der Landschaft machten es erforderlich, dass die Bewohner sich zum Himmel hin orientieren, und so haben sie mehrstufige Nachbarschaften auf verschiedenen Höhenstufen erschaffen.

Für Besucher und Invasoren ist es eine große Herausforderung, sich im Dorf zurechtzufinden, aber ein Netz aus Seilrutschen beschleunigt das Vorankommen.