Scrolle, um mehr zu entdecken 

Hulda_Event_News

Das Event „Zorn der Midgardschlange“ ist jetzt live

26.09.2019 02:57

Eine furchtbare Schlange hat das Schlachtfeld von For Honor betreten und sie bringt während des zeitlich begrenzten Events „Zorn der Midgardschlange“ ein mächtiges Geschenk mit. Zu Ehren des neuesten Wikinger-Helden in For Honor könnt ihr ab heute bis 3. Oktober „Ragnarök“ spielen, eine Spezialversion des „Sturm“-Modus (Regeln siehe unten). Bei dieser Version wird eine riesige Seeschlange einen mächtigen Hammer auf dem Schlachtfeld erscheinen lassen. Der Spieler, der diese Waffe schwingt, kann Kettenblitze auf seine Gegner regnen lassen oder sie zu Boden werfen und so den Ausgang einer Schlacht entscheidend beeinflussen. Das Event „Zorn der Midgardschlange“ beschert euch außerdem neue Monturen, Helmschmuckstücke, Waffen und Anpassungsgegenstände, mit denen ihr den Wikinger-Geist der Schlange heraufbeschwören könnt.

 

Zusätzlich zum alles entscheidenden Hammer, unterscheiden sich die Schlachten im „Ragnarök“-Modus von denen im normalen „Sturm“-Modus wie folgt:

  • Die Respawnzeit wird auf 20 Sekunden reduziert.
  • Die Respawnzeit erhöht sich nicht mehr auf Grundlage des Kopfgelds.
  • Tickets können für Phase 1 und 2 nicht eingesetzt werden.
  • Der Rammbock heilt sich nach Durchbruch des ersten Tores nicht mehr.
  • Die Angreifer erhalten nach dem Start von Phase 3 Tickets basierend auf dem Zustand des Rammbocks:
    • < 10 % = 6 Tickets
    • 50 % = 14 Tickets
    • > 90 % = 18 Tickets

For Honor ist verfügbar auf Xbox One, PS4, für PC und Uplay+.

Möchtest du etwas zu diesem Artikel sagen?

Dann komme in die offiziellen For Honor-Foren von Ubisoft.

Beitreten