Scrolle, um mehr zu entdecken 

Patch Notes 2

Versionshinweise zu Patch 2.22.0

17.09.2020 05:00

VERSIONSHINWEISE ZU PATCH 2.22.0 – FOR HONOR

Euch ist vielleicht aufgefallen, dass wir 2.21.0 übersprungen haben. Der Grund dafür sind technische Schwierigkeiten, die in der Vorbereitung zur Veröffentlichung dieser Saison aufgetreten sind. Das hat aber nicht den geringsten Einfluss auf die Inhalte, Features und Bugfixes, die für die Veröffentlichung von Saison 3 im 4. Jahr geplant sind.

Patch-Größe:

  • PS4: 1,75 GB
  • Xbox One: 2,05 GB
  • PC: 2,05 GB

NEUE KARTE: DAS BELVEDERE

  • Nach Betreten eines Wu-Lin-Pavillons eröffnet sich dir eine wunderschöne Aussicht. Höchste Zeit, sich auf dieser brandneuen Karte zu duellieren!
  • Die neue Karte kann in den Modi Handgemenge, Duell und Ranglisten-Duell gespielt werden.

TEAM-IDENTIFIKATION

Kommentar der Entwickler: Die Helden-Anpassung erreicht ein ganz neues Level! Es wird nicht mehr zwischen Angreifer-, Verteidiger- und neutralen Farben unterschieden: Egal, in welchem Team du bist, du kannst immer die Farbpalette tragen, nach der dir der Sinn steht!

Um dieses Update umzusetzen, mussten wir große Veränderungen am Benutzerinterface vornehmen. Ab diesem Patch wirst du immer im blauen Team kämpfen. Das erleichtert die Identifikation. Blaue Elemente gehören zu deinem Team, orange Elemente gehören zum Team deiner Widersacher. Wir haben deinen Teammitgliedern zudem einen Umriss hinzugefügt. Dadurch kannst du sie in Sekundenschnelle erkennen und dein Vorgehen planen.

Mehr Details zu diesem Update kannst du indiesem Blog-Post nachlesen.

 

  • Die Tabs „Neutral“, „Angreifer“ und „Verteidiger“ der Farbauswahl wurden entfernt. Alle Farbschemata werden jetzt auf einer Seite dargestellt und gelten in jedem Spielmodus, unabhängig davon, auf welcher Seite du kämpfst. Erhalten bleibt die neutrale Anpassung deiner Bewaffnungen, wenn der Patch veröffentlicht wird.
  • Du kämpfst von nun an immer im blauen Team, auch wenn du auf der Seite der Angreifer stehst.
  • Alle Teammitglieder werden zu jeder Zeit durch einen blauen Umriss hervorgehoben. Er kann in den Einstellungen zum Benutzerinterface allerdings auch deaktiviert werden.
  • Die Namen deiner Teammitglieder werden immer auf dem Bildschirm angezeigt.
  • Die Gesundheitsbalken werden jetzt in den Farben des Teams dargestellt.
  • Detaillierte Informationen über deine Gegner (Name, Gesundheit und Ausdauer) sind nur sichtbar, wenn du gegen sie kämpfst.
  • Spieler, die durch Gaben oder das Orakel im Tribut-Modus offenbart wurden, sind als Umriss bzw. gefüllter Umriss in den Farben des Teams sichtbar.
  • Die Träger der Opfergaben in Tribut oder des Kriegsbanners in Sturm blinken in ihren Teamfarben.
  • „Radioaktiver Zerfall“ ist ab sofort die Standardfarbe für nicht angepasste Charaktere. Die „exotische“ Palette wird aber weiterhin automatisch freigeschaltet.

VERBESSERUNGEN

ALLGEMEIN

  • Alle Effekte der Ausweichbewegungen aller Helden wurden durch einen neuen „Schatten-Effekt“ beim Ausweichen ersetzt.
  • Jeder Held verfügt jetzt über seinen eigenen grundlegenden Avatar beim Ausweichen.

KARTE

Wachposten

Eroberungszone A

  • Die hinteren Treppen, die hinauf zur Eroberungszone A führen, sind nun doppelt so breit. Auch die Zone selbst wurde erweitert. Der kleine Weg dahinter gehört nicht mehr dazu.
  • In der Mitte der Eroberungszone wurde ein neues Element eingefügt, dass die Spieler vor der Balliste schützen soll.

Eroberungszone C

  • Das gesamte obere Stockwerk gehört nicht mehr zur Eroberungszone C. Sie erstreckt sich stattdessen über das untere Stockwerk und wurde erheblich vergrößert.
  • Der außenliegende „Balkon“-Bereich wurde verkleinert.
  • Die Treppe im Inneren, die vom Spawnpunkt aus zum Außenbereich der Zone führt, wurde um 0,5 m verbreitert.
  • An den Türmen links und rechts der Balliste wurden Seilrutschen angebracht, die nach unten zu den Ruinen führen.
  • Die Sichtlinie der Balliste wurde angepasst.

Duell

  • Die Duell-Arena, die sich auf dem Innenhof der Verteidiger befand, ist in das Erdgeschoss des Turms umgezogen.
  • Die Falltür auf dem äußeren Dach des Turms wurde verschlossen.

Handgemenge

  • Das Handgemenge findet nicht mehr im Turm, sondern im Innenhof der Verteidiger statt.

Kommentar der Entwickler: Mit dem „Wachposten“ haben wir die Ballisten in die PvP-Modi von For Honor gebracht. Wir wollten damit den Einsatz der Ballisten auf dem Schlachtfeld ausreizen. Obwohl es die Karte dadurch einzigartig gemacht hat, hat sich das Gameplay zu sehr auf Camping-Strategien konzentriert und der Wechsel zwischen den einzelnen Zielen rückte in den Hintergrund. Mit diesem Update wollen wir wieder mehr Wert auf Geschwindigkeit und einen leichteren Wechsel zwischen den Zielen legen. Wir wollten die Ballisten nicht einfach entfernen, wir wollten es nur weniger attraktiv machen, sich nur auf sie zu verlassen.

Eroberungszone A war nicht nur die kleinste Eroberungszone im ganzen Spiel, sondern wegen der Kante und der freien Schussbahn der Balliste auch die gefährlichste. Vom hinteren Teil der Zone wurde zudem kaum Gebrauch gemacht. In dem neuen, offeneren Bereich können Spieler nun auf Abstand zur Kante und in Deckung vor der gegenüberliegenden Balliste gehen. Die andere bedeutende Veränderung ist, dass der Weg zwischen der mittleren Angriffslinie und Eroberungszone C durch die Verlegung der Zone in das Erdgeschoss wesentlich verkürzt wurde. Im Gegenzug bedeutet das auch, dass Spieler nicht mehr die Balliste im Obergeschoss bedienen können, während sie die Zone für ihr Team sichern. Wir wollen, dass die Balliste eine Möglichkeit ist, die man in Betracht ziehen kann, und kein Standardverfahren. Bisher konnten sich die Schützen der Balliste, denen die Ziele ausgegangen sind, im Obergeschoss gefangen fühlen, da es keinen kurzen Weg zu einem anderen Bereich gab. Die neuen Seilrutschen werden sich diesbezüglich als sehr nützlich erweisen. Viel Spaß!


Tempelgarten

  • Die Türen am Eingang zur Grabstätte bei Eroberungszone A wurden entfernt.
  • Die zwei freistehenden Fackeln bei den Säulen wurden durch Wandfackeln ersetzt.

Hafen

  • Wir haben eine Kante auf dem Deck des Schiffes (mittlere Angriffslinie) geschlossen. Gilt nur für den Herrschaft-Modus.

Fehdehandschuh

Eroberungszone C

  • Der Treppenaufgang vom Spawnpunkt der Angreifer aus ist nun doppelt so breit.
  • Die Zone selbst wurde in den doppelten Eingangskorridor vergrößert.

BOTS

  • Alle Bots verfügen für Kämpfe in der Hauptangriffslinie über ein verbessertes Ausdauer-Management. Sie sollten nun anhalten, um Ausdauer zu regenerieren, bevor sie ihre Ausdauer komplett aufbrauchen. Und falls sie keine Ausdauer mehr haben, sollten sie nun ihre Angriffe einstellen, bis sie wieder Ausdauer regeneriert haben.

RANGLISTENSPIELE

  • Die Matchanzahl für eine Platzierung wurde auf 8 verringert (vorher 15).

BENUTZERINTERFACE

  • Befehle können jetzt über das Pausenmenü eingesehen werden. Auf der Weltkarte kann dafür weiterhin LB benutzt werden.

Kommentar der Entwickler: Die Befehle sind jetzt von überall her zugänglich, da es hilfreich sein kann, vor und sogar während des Matches nachzusehen, was noch erledigt werden muss, um die gewählten Befehle zu erfüllen. Die Befehle im Menü werden während eines laufenden Matches nicht aktualisiert, sondern erst am Ende des Matches auf den neuen Stand gebracht.

  • Das Benutzerinterface während der Podiumsansicht wurde verbessert. Die Namen und Embleme der Spieler werden jetzt besser in Szene gesetzt.
  • Es gibt neue Symbole für Spieler, die Ruhmstufe 100 und Ruhmstufe 1.000 erreicht haben.

BUGFIXES

ALLGEMEIN

  • [Bugfix] Wir haben ein Problem behoben, durch das die Effekte der meisten Finten fehlten oder nur schwer erkennbar waren.

KÄMPFER

Wächter

  • [Bugfix] Wir haben ein Problem behoben, durch das die Animation der leichten Kombo zur Seite des Wächters ein paar Frames übersprungen hat.

Hitokiri

  • [Bugfix] Wir haben ein Problem behoben, durch das man dem „Rei-Tritt“ der Hitokiri nicht ausweichen konnte, wenn der Tritt von rechts nach einem leichten Angriff erfolgte.

Zenturio

  • [Bugfix] Der aufgeladene Stoß des Zenturios hatte nach einem schweren Abschlussangriff ein kleineres Zeitfenster zum Ausweichen als vorgesehen. Das konnten wir angleichen.

Shugoki

  • [Bugfix] Wir konnten ein Problem beheben, durch das das Zeitfenster zum Kontern des Deckungsdurchbruchs des Shugoki 200 ms statt 300 ms betrug.

KARTE

Baumwipfel

  • [Bugfix] Wir haben ein Problem im Duell-Modus behoben, durch das Spieler unbeschadet durch das Feuer gehen konnten.

ARCADE

  • [Bugfix] Wir haben ein Problem behoben, durch das einige Modifikatoren nicht im Benutzerinterface angezeigt wurden.

AUDIO

  • [Bugfix] Wir haben ein Problem behoben, durch das die Hitokiri bei bestimmten Bewegungen keinen Laut der Anstrengung von sich gaben.

BENUTZERINTERFACE

  • [Bugfix] Wir haben ein Problem behoben, durch das es kurz weiß aufleuchtete, wenn das Menü „Sozial“ während der Gegenüberstellung geöffnet und geschlossen wurde.

ANPASSUNG

  • [Bugfix] Wir haben ein Problem behoben, durch das der Wächter-Helm „Rachsüchtiger-Aufhetzer“ ein wenig versetzt dargestellt wurde.
  • [Bugfix] Wir haben ein Problem behoben, durch das sich die Seitenplatten des „Qiongqi-Brustschutzes“ des Shaolin bewegten.
  • [Bugfix] Wir haben ein Problem behoben, durch das der Effekt „Horkos-Siegel“ nicht immer korrekt abgespielt wurde.
  • [Bugfix] Wir haben ein Problem behoben, durch das der Hitokiri-Exekution „Kamaitachi“ optische Effekte fehlten.
  • [Bugfix] Wir haben ein Problem behoben, durch das die Nobushi-Exekution „Kopfüberwurf“ versetzt dargestellt wurde.
  • [Bugfix] Wir haben ein Problem behoben, durch das die Walküre-Exekution „Auf die Hörner nehmen“ versetzt dargestellt wurde.

Möchtest du etwas zu diesem Artikel sagen?

Dann komme in die offiziellen For Honor-Foren von Ubisoft.

Beitreten